Suche:




PRESSEMITTEILUNGEN

 

KURZ UND KOMPAKT ZUSAMMENGEFASST
     
Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen und vergangenen Pressemitteilungen.
     


DATUM INHALT   LINK
       
19.10.2018
AfW-Pressemeldung - Kompetenzdeckel für die BaFin statt Provisionsdeckel

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend erhalten Sie unsere heutige Pressemeldung zum Thema:

Kompetenzdeckel für die BaFin statt Provisionsdeckel

In einem aktuellen Urteil des Kammergerichts Berlin zum Bitcoinhandel  werden der BaFin klar Grenzen aufgezeigt. Der BaFin wird in dem Urteil bescheinigt, dass es „nicht Aufgabe der Bundesbehörden ist, rechtsgestaltend (insbesondere) in Strafgesetze einzugreifen.“ Auch auf anderen Gebieten ist es insofern nicht Aufgabe der BaFin, sondern des Gesetzgebers, rechtsgestaltend zu agieren. Das Gericht weist ausdrücklich auf die allgemeinen rechtsstaatlichen Grundsätze hin, dass der Gesetzgeber im Bereich der Grundrechtsausübung alle wesentlichen Entscheidungen selbst treffen und Rechtsvorschriften sehr genau selbst fassen muss.

In dem rechtskräftigen Urteil des Kammergerichts Berlin vom 25.09.2018  - Az. (4) 161 Ss 28/18 (35/18) – ging es hauptsächlich darum, ob Bitcoins als Finanzinstrument nach dem Kreditwesengesetz (KWG), anzusehen sind. Das Gericht verneinte das und wandte sich damit gegen die Rechtsauffassung der Finanzaufsicht BaFin.

AfW-Vorstand und Rechtsanwalt Norman Wirth meint dazu: „Eine Wertung zu der Bitcoinproblematik sei hier dahingestellt. Aus unserer Sicht sind die Feststellungen des Gerichts in dem Urteil in Bezug auf die BaFin viel entscheidender.“

Die Ausführungen des Gerichts können auf die derzeitige Debatte über eine staatliche Begrenzung der Höhe der Vergütung im Versicherungsvermittlungsbereich – auch Provisionsdeckel genannt – übertragen werden. Hier hatte die BaFin geäußert, aus den ihr übertragenen Aufgaben heraus die Pflicht zu sehen, einen Begrenzung, eventuell etwas flexibel, einführen zu müssen. Auch wenn die derzeitige Diskussion sich mehr zu einem Gesetzgebungsverfahren zu diesem Thema verlagert hat, fehlt bisher die klare Aussage der BaFin, derartige Pläne begraben zu haben.

Wirth: „Eingriffe in geschützte Grundrecht sind – wenn überhaupt – Sache des Gesetzgebers und nicht einer ausführenden Behörde. Das nennt man Gewaltenteilung. Gut, dass die dritte Gewalt – unsere Rechtsprechung – hier auch mitreden kann und Schranken aufweist, wie gerade mit dem aktuellen Urteil. Kompetenzdeckel statt Provisionsdeckel. Hoffen wir, dass bei diesem Thema nicht auch die Gerichte dafür gefragt sind, Selbstverständlichkeiten klarzustellen."

Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist die berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzdienstleister und Versicherungsmakler. 

Der Verband vertritt die Interessen von ca. 40.000 Versicherungsmaklern sowie unabhängigen Finanzanlagen- und Immobiliardarlehensvermittlern aus rund 2.000 Mitgliedsunternehmen.

Fotos des Vorstandes (RA Norman Wirth, Frank Rottenbacher und Matthias Wiegel) sowie das Verbandslogo finden Sie hier:
http://www.afw-verband.de/presse-center/pressemappe/

Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V.
Ackerstr. 3 | 10115 Berlin
Tel.: 030 / 63 96 437 - 0
Fax: 030 / 63 96 437 - 29
www.afw-verband.de

Vorstand: Norman Wirth (geschäftsführender Vorstand), Frank Rottenbacher, Matthias Wiegel

Amtsgericht Charlottenburg, VR-Nr. 27414
   

linie quer

06.12.2017
Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW begrüßt sein neuestes Fördermitglied,  die VFV GmbH - Der SACHPOOL
Unter diesem gemeinsamen Dach arbeiten heute in Deutschland mehr als 2000 Makler zusammen. Damit ist der Sachpool einer der größten flächendeckend vertretenen Maklerpools für das private Sachgeschäft in Deutschland.
  HIER KLICKEN
 
 
linie quer
 
10.10.2017 Wir sind Fördermitglied im AfW Bundesverband für Finanzdienstleistung   HIER KLICKEN
  Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.    


linie quer
 
01.09.2017 UNFALLTARIF24.de - JETZT noch besser
Schwarzenberg
 (lifePR) - In der Garage schrauben die Jungs an Ihren Mopeds herum – sie sind fast erwachsen, siebzehn Jahre alt. Vor ein paar Wochen ging die Verpackung eines Reinigungsmittels kaputt und kurzerhand wurde der Inhalt in den nächst besten Behälter umgefüllt. Das kleine Malheur geriet bald in Vergessenheit ...
  HIER KLICKEN
 

linie quer
 
30.06.2017
Die Invaliditätsabsicherung in der privaten Unfallversicherung
Bei einer Beratung zur privaten Unfallversicherung sollte der Versicherungsmakler mehr als 30 relevante Punkte mit seinem Kunden besprechen und diese danach auch dokumentieren. Der wichtigste Bereich in jeder privaten Unfallversicherung ist die Absicherung für den Invaliditätsfall. Hier versteckt sich auch das größte Haftungspotential. ...

 

HIER KLICKEN

 


linie quer
 
01.12.2016 Interview bei Pecunia auf der DKM 2016   HIER KLICKEN


linie quer

21.11.2016 Sachpool-Chef Klotz: Einbrüche in die Privatsphäre werden zunehmen
Seit der Regulierung des Altersvorsorge-Marktes durch das LVRG nimmt der Stellenwert der Sachversicherungen im Vertrieb immer weiter zu. Die Hausratversicherung nimmt hierbei eine wichtige Rolle ein. Der Beratungsbedarf ist hoch, weil die Schadenwahrscheinlichkeit steigt und ständig neue Risiken hinzukommen, weiß Sachpool-Chef André Klotz und spricht im Interview mit dem Versicherungsboten über die Bedeutung einer Hausratversicherung. ...
  HIER KLICKEN


linie quer

06.10.2016
Unabhängigkeit des Versicherungsmaklers muss gestärkt werden
Das Nachwuchsproblem im Bereich der Versicherungsmakler lasse sich nicht so einfachen lösen. Davon ist Andre Klotz überzeugt. Imterview erklärt uns der Geschäftsführer des Sachpools, welche Rolle Versicherungsmakler in der Zukunft spielen werden, warum Makler nicht jeder Versuchung des Marktes erliegen sollten und warum Maklerpools gezielt ausbilden sollten. ...
  HIER KLICKEN
 

linie quer

05.10.2016
Versicherungsmakler sollten sich die Abschlussprovision ratierlich auszahlen lassen
Die jahrzehntelange Fokussierung auf die Altersvorsorge habe weder Kunden noch den Versicherungsmaklern geholfen. Davon ist André Klotz überzeugt. Im Interview erklärt uns der Geschäftsführer des Sachpools, was dem Ruf der Branche nachhaltig geschadet hat, warum sich Makler auf ein Geschäftsfeld konzentrieren sollten und welche Risiken Vermittler künftig eingehen. ...
  HIER KLICKEN


linie quer

02.03.2016 "gut beraten" schadet der Weiterbildung mehr, als dass sie nützt
Nachdem „gut beraten“ jetzt einige Zeit läuft, wissen wir, dass diese Initiative der Weiterbildung mehr schadet als nützt", sagt André Klotz, Geschäftsführer der VFV GmbH - Der Sachpool. Demnach würden die meisten der teilnehmenden Vermittler nur noch Wert auf die Bewertung durch Weiterbildungspunkte legen und nicht mehr auf den Inhalt der Weiterbildung. Folglich sei eine Festlegung von Weiterbildungsstunden eher kontraproduktiv. Das Ergebnis seien Vermittler als Punktesammler und ohne Weiterbildung, moniert Klotz. Zudem sei die Brancheninitiative „gut beraten“ keine Brancheninitiative, sondern eine Initiative von Versicherungsunternehmen. Für die Kontrolle der künftigen Weiterbildung wünscht sich der Geschäftsführer des Maklerpools die IHKen als Kontrollorgan. ...
  HIER KLICKEN


linie quer
25.07.2014
Was nützen dem Makler hohe Provisionen, wenn er dafür 60 Monate haften muss?
Mit der VFV GmbH – der Sachpool hat Versicherungsbote jüngst einen Maklerpool als Unterstützer für den Ehrenkodex des ehrbaren Versicherungsmaklers gewinnen können, der derzeit über 1.500 Vertriebspartner betreut. Anlass für uns, einmal bei Geschäftsführer André Klotz nachzufragen: Warum unterstützt der Sachpool den Ehrenkodex? Wie schätzt er die Bedeutung der Weiterbildung für Versicherungsmakler ein? Und kann man mit „Sach“ überhaupt leben? ...
  HIER KLICKEN


linie quer
 
09.07.2014
VFV GmbH - Der Sachpool unterstützt Ehrenkodex
Mit der VFV GmbH - Der Sachpool hat Versicherungsbote einen weiteren Maklerpool als Unterstützer für den Ehrenkodex des ehrbaren Versicherungsmaklers gewinnen können. VFV-Geschäftsführer André Klotz hat den Kodex am Mittwoch unterschrieben. ...
  HIER KLICKEN

 

DER SACHPOOL 2009 - 2018 | Seite drucken: PRESSEMITTEILUNGEN
 
News
Software SachTarif24 hier downloaden... (30.08.2018)
Jetzt unsere aktuelle Tarifierungssoftware herunterladen und Anträge online einreichen!
 
Rechtsschutz Rahmenvertrag für das Maklerbüro. ....mehr erfahren (30.08.2018)
Als besonderes Highlight sind Courtagestreitigkeiten gegenüber Gesellschaften mitversichert.
 
NEUES PPRODUKT -Cyberversicherung- der BavariaDirekt weiterlesen... (01.11.2017)
Bieten Sie Ihren Kunden jetzt den neuen Schutz gegen Internetkriminalität an.
 
Wir empfehlen KuBAss weiterlesen... (08.06.2016)
KuBAss - Der Kundenberatungs-assistent für den Makler.
 
Das MVG-Tool jetzt installieren! (08.04.2016)
Mit diesem Tool erstellen Sie im Handumdrehen alle wichtigen Dokumente für eine rechtssichere Beratung. Vereinbaren Sie mit Ihren Kunden immer einen schriftlichen Maklervertrag!
 
UNFALLTARiF24.de (15.03.2016)
Jetzt mit der neuen günstigen Unfallversicherung beim Kunden punkten. Spitzenleistungen und OHNE Gesundheistfragen.
 
Versicherung von Weihnachtsmarktständen (23.11.2015)
Sie benötigen ein Angebot zur Versicherung von Verkaufsständen auf dem Weihnachtsmarkt? Wir helfen Ihnen.
 
SACHPOOL - Gewerbehotline (05.05.2015)
Steigern Sie Ihren Umsatz und arbeiten im gewerblichen Versicherunsgbereich schnell und zuverlässig.
 
Mopedschilder - Einfacher gehts nicht. ...weiterlesen (11.03.2015)
Nie wieder Stress mit dem Verkauf von Moped- kennzeichen. Nutzen Sie den Sachpool Mopedschidlershop im Internen Bereich.
 
Neue Datenschutzerklärung hinterlegt .....weiterlesen (26.06.2013)
Der Sachpool hat eine aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht.